Konfirmation in Aachen-Brand

"Konfirmation" bedeutet: die Annahme durch Gott, die uns Christen in der Taufe zugesprochen wurde, wird durch die Gemeinde und die Konfirmanden bekräftigt. Die Jugendlichen erhalten seelsorgliche Begleitung, Fürbitte und Segen. Ihr persönlicher Konfirmationsspruch unterstreicht dies.

In der Konfirmandenzeit bereiten sich die Jugendlichen auf die Konfirmation vor und werden mit den zentralen Aussagen des christlichen Glaubens und mit dem Leben der Gemeinde vertraut gemacht. Konfirmandinnen und Konfirmanden können durch gemeinsames Arbeiten in der Gruppe, Mitarbeit in der Gemeinde und eine gemeinsame Freizeit, Kirche in ihrer Vielfalt erfahren und verstehen.

Im Sinne unserer geltenden Kirchenordnung und in Absprache mit dem Presbyterium und den anderen Gemeindepfarrern findet der Konfirmandenunterricht in der Martin-Luther-Kirche (MLK) für die Dauer von etwa einem Jahr, beginnend im Mai, jeweils dienstagnachmittags statt. Hinzu kommen regelmäßige Gottesdienstbesuche, Mitwirkung bei Gemeindeveranstaltungen, eine gemeinsame Konfirmandenfreizeit in Monschau sowie einige zusätzliche Termine, z.B. ein Samstag zur Vorbereitung des Erntedankfestes.

An drei Elternabenden werden nicht nur Dinge hinsichtlich der Konfirmation besprochen. Ein Kennenlernen der Eltern ist ebenso erwünscht wie ihre Mitarbeit bei Gemeindeveranstaltungen, z.B. dem Gemeindefest oder dem "kleinen feinen Weihnachtsmarkt". Die Unterstützung dieser wichtigen Arbeit durch Konfirmandeneltern macht lebendiges Gemeindeleben möglich.

Die Konfirmationszeit findet ihren Abschluss in einem feierlichen Einsegnungsgottesdienst am Samstag und einem Festgottesdienst mit gemeinsamem Abendmahl unter Mitwirkung des Chores am Sonntag.

Ansprechpartner: Pfr. Uwe Loeper und Küster Manfred Hebbe

 

 

Konfirmanden in Aktion

 

Am Samstag, 23.9.2017 beteiligten sich die Brander Konfirmanden (Konfis) an der Aktion von Brot für die Welt  „Marmelade für alle.“ Obst aus unserer Region bereiteten sie mit Hilfe einiger Eltern zu über 60 Gläsern leckerer Marmelade zu, die ab sofort gegen eine Spende erworben werden können. Mit dem Erlös werden die Konfis ein Projekt von Brot für die Welt unterstützen.

Am Erntedanksonntag, 01.10.2017 waren die Konfis beim Familiengottesdienst mit dem Thema „Brot für die Welt“ maßgeblich beteiligt. Nach dem Gottesdienst wurden bei einem leckeren Mittagessen im Ev. Gemeindezentrum Martin-Luther-Kirche die frischen Marmeladen bereits zahlreich abgegeben.

Wir Konfis aus Brand

Uwe Loeper

Uwe Loeper

Pfarrer

Tel.: (0241) 52 08 24

E-Mail: uwe.loeper@ekir.de

Manfred Hebbe

Küster Martin-Luther-Kirche

Tel.: (0241) 52 62 79   Fax.: (0241) 180 9 627

Mobil: (0157) 809 23 497

E-Mail: gemeindezentrum.brand@ev-kirche-stolberg.de