Goethe – lieben, leiden, leben

Foto: Veranstalter

Freitag - 15. Juni 2018, Einblicke in Leben und lyrisches Werk des Genies 

Zu einem Vortrag über einen der bedeutendsten Schöpfer deutschsprachiger Dichtung, Johann Wolfgang von Goethe, lädt der Arbeitskreis Kunst und Musik im ök. Bildungswerk Brand am Freitag, 15. Juni, 19.30 Uhr ins Pfarrzentrum St. Donatus. Den Abend gestaltet der bekannte Rezitator Andreas Grude ebenso informativ wie vergnüglich.

Als Geheimrat von Goethe 1832 im damals biblischen Alter von 82 Jahren starb, hinterließ er tausende Briefe, Gedichte, Dramen, Schauspiele, Tagebücher. Bei all seinen schöpferischen Fähigkeiten war Goethe vor allem Mensch - lebensfroh und launisch, teils depressiv, gefühlvoll und stur, hochmütig und bisweilen auch vulgär. Andreas Grude öffnet die Schatztruhe des Meisters, skizziert dessen Leben und Schaffen und präsentiert einige Perlen seiner unvergänglichen Dichtkunst.

Das literarische Programm begleitet die Konzertgitarristin Andrea Gémes. Wie Grude bildlich ausdrückt, „bindet sie die Blüten der Poesie musikalisch zu einem Sträußchen“.

Eintrittskarten (10,- bzw. 8,- Euro) können bei:

  • Herrn Peter Krebs, Tel. (0241) 52 43 19, vorbestellt,
  • im Vorverkauf der Buchhandlung Am Markt, Trierer Str. 788, 52078 Aachen oder
  • an der Abendkasse erworben werden.

Für Schüler bis zu 16 Jahren ist der Eintritt frei. Der Arbeitskreis Kunst und Musik im Bildungswerk Brand der ev. und kath. Kirchengemeinden freut sich, Sie begrüßen zu dürfen. (Georg H.)

Ökumenisches Pfarr- und Gemeindefest, 23. und 24. Juni 2018

Die katholische Pfarrgemeinde St. Donatus und die evangelische Kirchengemeinde Aachen-Brand laden alle BürgerInnen zum diesjährigen Ökumene Fest ein. Bitte merken Sie sich den 23. und 24. Juni 2018 für gemeinsame und gesellige Aktivitäten vor. Weitere Informationen folgen in Kürze unter anderem an dieser Stelle.

Uwe Loeper

Uwe Loeper

Pfarrer

Tel.: (0241) 52 08 24

E-Mail: uwe.loeper@ekir.de

Josef Finke

Diakon der Pfarrgemeinde St. Donatus

Telefon (0241) 520287

E-Mail: finkejosef@gmail.com