Das Presbyterium leitet die Gemeinde

Für die vier Pfarrbezirke der Kirchengemeinde Stolberg gibt es ein Presbyterium, das auf vielfältige Weise die Gemeinde leitet.

Das Presbyterium tagt in der Regel einmal im Monat. Es besteht aus den Pfarrern und elf Presbyterinnen und Presbytern. Davon kommen sieben aus Stolberg, vier aus Brand und zwei aus dem Kreis der Mitarbeiter. Alle stammen aus den verschiedensten Berufen und bringen ihre Erfahrung und Menschenkenntnis in diese Arbeit ein. Vorsitzender des Presbyteriums ist Pfarrer Axel Neudorf.

Das Presbyterium entscheidet zum Beispiel über die Verwendung von Kirchensteuermitteln und Bau- und Personalangelegenheiten.

Das Presbyterium wird durch eine Wahl gebildet, zu der alle Gemeindemitglieder ab der Konfirmation alle vier Jahre aufgerufen sind. Dieses demokratische Recht jedes einzelnen Gemeindegliedes zeichnet die Evangelische Kirche im Rheinland aus.

Eusebiu Tampu, Ehrenamtskoordinator

„Sie werden auch antworten: ,Herr, wann haben wir dich hungrig oder durstig gesehen? Oder als   Fremden oder nackt oder krank oder im Gefängnis? Wann haben wir nicht für dich gesorgt?Da wird er ihnen antworten: ,Amen, das sage ich euch: Was du für andere nicht getan hast– und wenn sie noch so unbedeutend waren – das hast du für mich nicht getan!‘“ (Matthäus 25, 44-45)

Liebe Gemeinde, liebe Leserinnen und Leser,

mein Name ist Eusebiu Tampu, ich bin 45 Jahre alt und komme aus Rumänien. Als Ehrenamtskoordinator der Evangelischen Kirchengemeinde Stolberg möchte ich mich Ihnen vorstellen.

Das obige Zitat aus dem Matthäusevangelium prägt mein Leben seit meiner Kindheit. Ich habe die Arbeit mit Menschen zur Herausforderung meines Lebens gemacht. In Rumänien, Italien und Deutschland habe ich Menschen in unterschiedlichsten Situationen geholfen, sei es auf der Straße, im Gefängnis, im Krankenhaus, in Schulen, Jugendzentren oder Pflegeheimen. Ich habe sie gesucht, ihnen zugehört, sie begleitet und beraten, sie ermutigt und mit ihnen gelacht und geweint. Um sie besser zu verstehen und besser helfen zu können, habe ich Theologie, Jura und Pädagogik studiert.

Als Ehrenamtskoordinator widme ich meine Arbeit den Bedürfnissen und Erwartungen der Ehrenamtlichen. Vertrauen und Offenheit sind mir wichtig. Ich bin stets für Sie da und unterstütze Sie gerne mit Rat und Tat.

Am 01.06.2023 habe ich meine neue Stelle antreten um das ehrenamtliche Engagement in Ihrer Gemeinde zu unterstützen. Ich möchte die aktuellen Projekte fortsetzen und bin auch offen für neue Ideen und Herausforderungen.

In meiner Freizeit genieße ich die Natur beim Wandern und lese gerne Bücher, um mich selbst und andere besser zu verstehen. Ich bin ein offener, flexibler, spontaner und humorvoller Mensch.

Ein herzliches Dankeschön an das Presbyterium für das entgegengebrachte Vertrauen. Ich werde mein Wissen, meine Erfahrungen und Energie einsetzen, um das ehrenamtliche Engagement in der Gemeinde zu fördern.

Ich freue mich darauf, das gesamte Team aus Fachkräften und Ehrenamtlichen kennenzulernen und gemeinsam schöne Projekte umzusetzen.

Grüße und bis bald!

Eusebiu Tampu

Werner Giesen, Küster Finkenberg- und Vogelsangkirche

Seit dem 01.09.2021 ist Herr Giesen als Küster in Stolberg tätig. Der Aufgabenbereich erstreckt sich über folgende Tätigkeiten:

  • Vor- und Nachbereitung der Gottesdienststätten in Stolberg für Gottesdienste und ggf. Veranstaltungen
  • Begleitung der Gottesdienste und ggf. Veranstaltungen in Stolberg
  • Hausmeisterliche Tätigkeiten in und an der Finkenberg- und Vogelsangkirche
  • Pflege der Außenanlagen der Finkenberg- und Vogelsangkirche inklusive Winterdienst
  • Reinigung der Finkenberg- und Vogelsangkirche
  • Zusammenarbeit mit Pfarrern, Haupt- und Ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen

Kontakt: 0178 - 288 2132; werner.giesen@ekir.de

Gunther Antensteiner, Kantor

Im Jahr 2000 hat Gunther Antensteiner die Aufgabe des Kantors der Kirchengemeinde Stolberg übernommen. Der studierte Kirchenmusiker ist ein hervorragender Organist, leitet die Kantorei und hat den Internationalen Konzertzyklus auf dem Finkenberg ins Leben gerufen.

Kontakt: (02402) 865177; gunther.antensteiner@ekir.de

Klaus-Peter Baars, Organist

Seit Ende der 60er Jahre ist Klaus-Peter Baars nebenberuflich in Stolberg als Organist tätig. Meistens spielt er  "Auf der Liester" und in Brand. Die Musik spielt auch bei seinen Hobbys - Klavierspielen und Tanzen - die dominierende Rolle.
Kontakt: (02402) 27279; klaus-peter.baars@ekir.de

Gabriele Modigell, Diakoniekirchmeisterin

2012 wurde Gabriele Modigell Diakoniekirchmeisterin, nachdem sie bereits stellvertretend in der Diakonie tätig war. Für sie ist die Gemeinde ein Ort der Begegnung, und die Diakonie der Raum, in dem Menschen in schwierigen Situationen von der Gemeinschaft unterstützt werden. Gaby Modigell ist heute in vielen Bereichen unserer Kirchengemeinde tätig. Unter anderem war sie 12 Jahre Mitglied des Redaktionsteam Gemeindebrief.
E-Mail: gabriele.modigell@ekir.de

Karl-Gottfried Freyberger, Finanzkirchmeister

Das ehrenamtliche Engagement wurde Karl-Gottfried Freyberger quasi in die Wiege gelegt. Schon seine Eltern waren in unserer Gemeinde sehr aktiv. Als Presbyter engagiert er sich an vielen Stellen für die Gemeinde. Als Finanzkirchmeister überwacht er das wirtschaftliche Handeln und trägt die Verantwortung für den ordnungsgemäßen Haushalt der Gemeinde. E-Mail: karl-gottfried.freyberger@ekir.de

Michael Paschen, Baukirchmeister

Die Überwachung der Instandhaltung und die regelmäßige Begehung von Gebäuden und Grundstücken, gegebenenfalls mit Sachverständigen, ist ebenso seine Aufgabe wie die Information des Presbyteriums über erforderliche Bau- und Sanierungsmaßnahmen, wobei ökologisch-energiesparende sowie behindertenfreundliche Gesichtspunkte zu beachten sind. Als Baukirchmeister kümmert sich Michael Paschen darum, dass Mängel zeitnah beseitigt werden, so das Funktionsfähigkeit, Verkehrs- und Arbeitssicherheit an Grundstücken und Gebäuden gewährleistet sind.
Kontakt: michael.paschen@ekir.de

Evangelische Kirchengemeinde Stolberg

Zentrales Gemeindeamt:
Finkenberggasse 11
52222 Stolberg
Tel: 02402 102997-0
Fax: 02402 102997-19

E-Mail: Stolberg@ekir.de

Öffnungszeiten: Mo-Fr 9-12 Uhr und Do 14-16 Uhr

Jahreslosung