16.05.2019

„one day in paradise“ – für einen Tag ermäßigt zum Kirchentag

Ermäßigte Tageskarten für den Evangelischen Kirchentag in Dortmund – 50 Prozent Zuschuss je Tageskarte – erhältlich für Gruppen mit fünf bis 20 Teilnehmenden

Die letzten Evangelischen Kirchentage fanden in Berlin, Stuttgart, und Hamburg statt und waren damit kaum für einen Tagesausflug aus Aachen erreichbar. Doch in diesem Jahr findet der Evangelische Kirchentag unter dem Motto „Was für ein Vertrauen“ vom 19. bis zum 23. Juni in Dortmund statt. Die Nähe zu Dortmund bietet Interessierten aus dem Kirchenkreis Aachen, die nicht an allen Tagen am Kirchentag teilnehmen können oder möchten, die Möglichkeit, für einen Tag anzureisen. Auch Menschen, die bisher noch nicht an einem Evangelischen Kirchentag teilgenommen haben, können diesen in Dortmund mit einer Tagesteilnahme kennenlernen.

Frei nach dem Motto „one day in paradise“ unterstützt der Landesausschuss Rheinland mit Hilfe von Kollektenmitteln der Evangelischen Kirche im Rheinland Gruppen, die im Rahmen einer Tagesteilnahme am Kirchentag teilnehmen wollen. Pro Gruppe finanziert der Landesausschuss ein „one day in paradise“-Paket für mindestens fünf und maximal 20 Teilnehmende mit einem Zuschuss von je 50 Prozent einer regulären oder reduzierten Tageskarte.

Eine Tagesteilnahme kostet regulär pro Person 35 Euro inklusive Fahrausweis für den VRR. Für Tagesteilnehmende mit einem „one day in paradise“-Paket betragen die Kosten 17,50 Euro pro Person. Bei einer reduzierten Tageskarte zum Preis von 19 Euro sind nach Abzug des Zuschusses 9,50 Euro pro Person zu zahlen.

Voraussetzungen

Es können nur Gruppen in den Genuss des „one day in paradise“-Pakets kommen. Die Zahl der evangelischen Teilnehmenden sollte überwiegen, da es sich um Mittel der EKiR handelt. Die Gruppenleitenden können den Zuschuss für ihre Gruppen beim Landesausschuss unter Nennung der Anzahl und des konkreten Teilnahmetags beantragen. Der Zuschuss wird nach dem Kirchentag ausgezahlt. Die Gruppenleitenden bestätigen, wie viele Personen in ihrer Gruppe an einem der drei Veranstaltungstage an dem Kirchentag teilgenommen haben, und reichen die Rechnung für die Tagestickets unter Angabe der Bankverbindung ein.

Kontakt:

Landesausschuss Rheinland für den Deutschen Evangelischen Kirchentag
Hauptstr. 200
41236 Mönchengladbach 
Telefon 02166 615935
E-Mail: ute.dornbach-nensel@ekir.de

Aktueller Gemeindebrief

Evangelische Kirchengemeinde Stolberg

Zentrales Gemeindeamt:
Finkenberggasse 11
52222 Stolberg
Tel.: (02402) 102997-0
Fax: (02402) 102997-19

Öffnungszeiten:
Mo, Mi, und Fr 9:00 bis 12:00 Uhr

E-Mail: Stolberg@ekir.de

Baustelle Vogelsangkirche - Spendenkonto Dachsanierung

Empfänger: Evangelisches Verwaltungsamt, zugunsten Ev. KGM Stolberg

IBAN: DE42 3905 0000 0000 0002 16

BIC: AACSDE33 (Sparkasse Aachen)

Verwendungszweck: 83100200.482500 Vogelsangkirche Dachsanierung (für Spendenquittung auch Name und Adresse angeben)