"10 Gebote für die Corona-Zeit"

Ev. Kirchengemeinde Stolberg informiert

Aus dem Presbyterium

Aktuelles Hygienekonzept (Stand: 01.10.2021)

Die Neuerungen der NRW-Coronaschutzverordnung haben auch in unseren Hygienekonzepten Einzug gehalten. So hat das Presbyterium beschlossen, für die Veranstaltungen unserer Kirchengemeinde, wozu auch die sich regelmäßig treffenden Gruppen und Kreise gehören, die "3G-Regel" anzuwenden. Damit ist es erforderlich, dass Teilnehmende, die über keinen wirksamen Impfschutz verfügen oder von Corona nachweislich genesen sind, einen jeweils aktuellen Negativtest nachweisen müssen.

Für unsere Gottesdienste gilt ein Hygieneschutzkonzept mit "Ampelsystem". Hier wird am Eingang abgefragt, ob die Besucher Impfung, Genesung oder einen aktuellen Test nachweisen können. Dann wird entschieden, welche Schutzstufe in Kraft tritt:

  • "Rot" (ein oder mehrere Besucher*innen können keinen Schutz oder Test nachweisen): dann gelten die auch bisher gültigen, strengen Schutzmaßnahmen - Maskenpflicht (medizinische Maske) während des gesamten Gottesdienstes, kein Gemeindegesang
  • "Gelb" (alle Besucher*innen sind geimpft, genesen oder aktuell negativ getestet): dann kann am Sitzplatz die Maske abgenommen werden; Gemeindegesang mit Maske ist möglich
  • "Grün" (alle Besicher*innen sind geimpft, genesen oder verfügen über einen aktuellen negativen PCR-Test): dann ist sogar Gemeindegesang ohne Maske möglich.

Letzterer Fall ergibt sich in der Regel bei Hochzeiten, da hier die Corona-Schutzverordnung NRW den PCR-Test auch bei privaten Feiern mit Tanz voraussetzt.

Ihr Pfarrer Axel Neudorf (Vorsitzender des Presbyteriums)

Aktueller Gemeindebrief

Evangelische Kirchengemeinde Stolberg

Zentrales Gemeindeamt:
Finkenberggasse 11
52222 Stolberg
Tel.: (02402) 102997-0
Fax: (02402) 102997-19

Öffnungszeiten:
Mo, Mi, und Fr 9:00 bis 12:00 Uhr

E-Mail: Stolberg@ekir.de

Jahreslosung