21.02.2019

Übersicht: Gottesdienste zum Weltgebetstag im Kirchenkreis

Gottesdienst aus Slowenien unter der Überschrift "Kommt, alles ist bereit!" - Sieben Gottesdienste in Aachen - Insgesamt 23 Gottesdienste in Nord- und Süd-Gemeinden

Titelbild zum Weltgebetstag 2019 - Slowenien „Come – Everything is ready“, Rezka Arnuš, © Weltgebetstag der Frauen – Deutsches Komitee e.V.

Auch in diesem Jahr finden anlässlich des Weltgebetstages wieder zahlreiche Gottesdienste im Kirchenkreis Aachen statt. Frauen, Männer, Jugendliche und Kinder sind zu diesen Gottesdiensten, die am 1. März bzw. karnevalsbedingt teilweise auch am 8. März gefeiert werden, herzlich eingeladen.

Frauen aus 170 Ländern feiern gemeinsamen Gottesdienst

Der Weltgebetstag entstand vor über 130 Jahren in den USA und Kanada, wo sich christliche Frauen im Sinne internationaler Frauensolidarität konfessionsübergreifend zusammentaten. Heute ist der Weltgebetstag der Frauen die größte ökumenische Bewegung weltweit: Jeweils am ersten Freitag im März feiern christliche Frauen in über 170 Ländern den ökumenischen Gottesdienst zum Weltgebetstag. Die Liturgie verfassen jeweils Frauen eines Landes für die ganze Welt. Intensive Vorbereitungen zum Land und der Situation von Frauen sowie Bibelarbeiten fördern dabei das bessere Verständnis über nationale und konfessionelle Grenzen hinweg.

In diesem Jahr haben Frauen aus Slowenien den Gottesdienst zum Weltgebetstag verfasst. Slowenien war bis 1991 nie ein unabhängiger Nationalstaat. Vielleicht scheint es deshalb für das kleine Land zwischen Österreich, Kroatien, Ungarn und Italien fast selbstverständlich, Mittler zwischen Ost und West, Nord und Süd zu sein. Gleichzeitig ist das Erbe der österreichisch-ungarischen Herrschaft und die Orientierung nach Westeuropa allgegenwärtig. Denn Slowenien war schon immer ein Knotenpunkt internationaler Wanderungs- und Handelsströme, die vielerlei Einflüsse aus allen Himmelsrichtungen ins Land brachten. Gastfreundschaft und Gastlichkeit werden in Slowenien großgeschrieben. 

„Kommt, alles ist bereit!“ - So lautet die Überschrift des Gottesdienstes, der in über 100 Ländern gefeiert wird. Im Gleichnis vom Festmahl (Lk 14,13-24) wird immer wieder neu eingeladen: Es ist noch Platz! Angestoßen von den Frauen aus Slowenien, möchten wir uns auf den Weg machen, eine Kirche zu werden, in der mehr Platz ist und alle mit am Tisch sitzen.

Gottesdienste zum Weltgebetstag im Kirchenkreis Aachen

Auch im Kirchenkreis Aachen finden anlässlich des Weltgebetstages, der in diesem Jahr am 1. März gefeiert wird, zahlreiche ökumenische Gottesdienste statt. In Aachen finden insgesamt sieben Gottesdienste statt, zwei davon karnevalsbedingt am 8. März. In den restlichen Gemeinden des Kirchenkreises finden insgesamt 23 Gottesdienste in evangelischen und katholischen Kirchen statt, wobei auch hier einige Gottesdienste am 8. März gefeiert werden.

Kirchengemeinde Aachen

Freitag, 1. März, 15 Uhr: Genezareth-Kirche, Vaalser Str. 349
Freitag, 1. März, 16 Uhr: St. Apollonia, Apolloniaweg 10
Freitag, 1. März, 17 Uhr: Kath. Kapelle St. Martin, Heinrich-Hollands-Straße 6
Freitag, 1. März, 17 Uhr: Emmauskirche, Sittarder Straße 58
Freitag, 1. März, 18 Uhr: Citykirche St. Nikolaus, An der Nikolauskirche 3
Freitag, 8. März, 17 Uhr: St. Laurentius, Laurentiusstr. 75
Freitag, 8. März, 17 Uhr: Immanuelkirche, Siegelallee 2

Kirchengemeinde Baesweiler-Setterich-Siersdorf

Freitag, 1. März, 17 Uhr: Friedenskirche Baesweiler, Otto-Hahn-Str. 1

Lydia-Gemeinde Herzogenrath

Freitag, 1. März, 16 Uhr: St. Josef Herzogenrath, Josefstr. 6
Freitag, 1. März, 17 Uhr: St. Johannes Merkstein, Römerplatz
Freitag, 1. März, 17 Uhr: St. Katharina Kohlscheid, Markt 3

Christusgemeinde Alsdorf-Würselen-Hoengen-Broichweiden

Freitag, 1. März, 15 Uhr: St. Josef Alsdorf-Busch, Alte Aachener Str. 18
Freitag, 1. März, 15 Uhr: St. Lucia Broichweiden, Luciastr. 2
Freitag, 1. März, 15 Uhr: St. Pius Würselen, Ahornstr. 12
Freitag, 8. März, 15 Uhr: Herz Jesu Alsdorf-Kellersberg, Hebbelstr. 1
Freitag, 8. März, 18 Uhr: St. Marien Alsdorf-Mariadorf, Marienstr. 15 (Kaffee & Kuchen ab 16 Uhr; im Anschluss an den Gottesdienst Imbiss)

Kirchengemeinde Stolberg

Freitag, 1. März, 16 Uhr: St. Mariä Himmelfahrt, Salmstr. 10 (im Anschluss an den Gottesdienst kleiner Imbiss im Ökumenischen Gemeindezentrum Frankental)
Freitag, 8. März, 16 Uhr: Martin-Luther-Kirche Aachen-Brand, Hermann-Löns-Str. 29-31

Kirchengemeinde Kornelimünster-Zweifall

Freitag, 1. März, 15 Uhr: Ev. Kirche Zweifall, Apfelhofstr. 4
Freitag, 1. März, 17 Uhr: St. Anna Walheim, Pastor-Franzen-Str. 2

Kirchengemeinde Monschauer Land

Freitag, 1. März, 19 Uhr: Ev. Stadtkirche Monschau, Laufenstr. 6
Freitag, 1. März, 19 Uhr: Ev. Gemeindehaus Lammersdorf, Bahnhofstr. 2 (anschl. Begegnung bei kulinarischen Köstlichkeiten aus Slowenien)
Freitag, 1. März, 19 Uhr: St. Hubertus Roetgen, Greppstr. 44 (anschl. Festmahl)

Trinitatis-Kirchengemeinde Schleidener Tal

Freitag, 1. März, 15 Uhr: Ev. Kirche Kall, Aachener Str. 49 (anschl. Kirchkaffee)
Freitag, 1. März, 15 Uhr: Kath. Pfarrheim Gemünd (anschl. Kirchkaffee)
Freitag, 1. März, 15 Uhr: St. Nikolaus Hausen, Hausener Str. 19
Freitag, 1. März, 18.30 Uhr: Franziskushaus Schleiden, Klosterplatz 1
Freitag, 8. März, 19 Uhr: Ev. Kirche Hellenthal, im Kirschseiffen 27

Kirchengemeinde Roggendorf

Freitag, 1. März, 15 Uhr: St. Severinus Kommern, Kirchberg 3
Freitag, 1. März, 19 Uhr: Ev. Kirche Blankenheim, Lühbergstr. 12 (18.30 Uhr Einsingen, 20 Uhr Abendessen)

Aktueller Gemeindebrief

Evangelische Kirchengemeinde Stolberg

Zentrales Gemeindeamt:
Finkenberggasse 11
52222 Stolberg
Tel.: (02402) 102997-0
Fax: (02402) 102997-19

Öffnungszeiten:
Mo, Mi, und Fr 9:00 bis 12:00 Uhr

E-Mail: Stolberg@ekir.de

gemeindebrief.evangelisch.de
gemeindebrief.evangelisch.de